Räucherwerke


Palo Santo

Das Holz des Balsambaums (auch „Heiliges Holz“ genannt) ist reich an aromatischem Harz und als handlicher Räucherstab sehr beliebt. Sein charakteristischer Duft erschafft eine sakrale Atmosphäre, macht den Geist klar und luzide und kann Meditation und Kontemplation vertiefend unterstützen.

4,50 €

  • 0,05 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Palo Santo Granulat

Das Granulat des Balsambaums ist reich an Aromen und als Räucherwerk sehr beliebt. Sein charakteristischer Duft erschafft eine sakrale Atmosphäre, macht den Geist klar und luzide und kann Meditation und Kontemplation vertiefend unterstützen.

4,90 €

  • 0,05 kg
  • verfügbar
  • 5 - 8 Tage Lieferzeit1

Copal Harz

Dem Rauch des Copal-Harz ist eine Feinheit eigen, die an Weihrauch erinnert. In Heilungsritualen wird sein reinigender und klärender Effekt geschätzt, der sich auf Menschen, Kristalle und Räume wohltuend auswirkt. Zudem regt sein Duft die Phantasie an und erleichtert intuitive Einsichten. 

5,90 €

  • 0,05 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Palo Santo Harz

4,90 €

  • 0,02 kg
  • leider ausverkauft

Palo Santo 4 Räuchersticks

Palo Santo (handverarbeitete Räuchersticks) Inhalt 4 Sticks mit jeweils ca.5 cm Länge und mit einen Durchmesser von ca. 1 cm hinterlassen einen Wunderbaren Duft der lange anhält.(brenndauer ca. 20 min.)

 

 

Die Sticks bestehen aus Palo Santo Copal und anderen Baumharzen. Das Holz des Balsambaums (auch „Heiliges Holz“ genannt) ist reich an aromatischem Harz und als handlicher Räucherstab sehr beliebt. Sein charakteristischer Duft erschafft eine sakrale Atmosphäre, macht den Geist klar und luzide und kann Meditation und Kontemplation vertiefend unterstützen.

4,90 €

  • 0,03 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

MAPACHO RÄUCHERBÜNDEL

Mapacho gilt als ursprüngliches Räucherwerk und spielt eine wichtige Rolle in den Riten der Ureinwohner Amazoniens. Die gerollten Bündel stammen aus der Region Pucallpa in Peru. Als reines Naturprodukt wird Mapacho von den ansässigen Bauern produziert. Das Räucherwerk besitzt eine zentrierende, beruhigende und erdende Wirkung und reinigt Räume sowie den Energiekörper von negativen Einflüssen.

69,00 €

  • 1 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Weißer Salbei Räucherbündel  Größe ca.23x5cm

Unsere Räucherware: Hierbei handelt es sich um durch und durch natürliche White Sage Smudge Sticks oder Weißer Salbei Bündel, wie sie traditionell bei Räucherzeremonien der Ureinwohner Amerikas verbrannt werden, z.B. in Schwitzhütten. Zunehmend entdecken auch Ärzte, Therapeuten und alle, die beruflich um das Wohl des Körpers bemüht sind, den segensreichen Aspekt dieser Kräuter. Diese Kräuterbündel geben uns überall auf der Welt die Möglichkeit, uns wieder mit der Kraft von Mutter Erde zu verbinden. Der Gebrauch von Pflanzen- und Harzrauch stammt wohl aus uralten Zeiten, als die ersten Feuer in den Höhlen brannten. Die Zeremonie Menschen, Orte und Dinge mithilfe von Rauch zu reinigen hat sich bis heute erhalten. Insekten werden durch den Rauch ferngehalten; und bestimmte Formen des Räucherns machen Lebensmittel und Vorräte haltbar. Darüberhinaus können manche Räucherstoffe Schutz vor unsichtbaren Geistern und negativen Gedanken gewähren. Um die reinigende und beschützende Kraft eines Räucherwerks zu entfalten, wird ein Blatt oder Harz erhitzt und sein Rauch über die Person oder ein Objekt gefächelt, oft mit einem Federfächer. Manchen Pflanzen wird dabei eher eine heilende Wirkung, anderen eine Kraft spendende zugesprochen. Rauch wird erzeugt, indem man trockene Kräuter auf heiße Kohle oder Steine gibt, oder indem man sie in einer Lehmschale oder Muschel entzündet. Der Weiße Salbei wird traditionell bei Zeremonien benutzt und wird in Medizinbeuteln und Bündeln verwahrt. Er wird verbrannt, um böse Geister, negative Gefühle oder Einflüsse zu vertreiben. Darüberhinaus werden die Blätter wegen ihres starken Aromas geschätzt, das sie auch zum natürlichen Mottenschutz macht. Der Weiße Salbei kann also auf vielfältige Weise genutzt werden. Die Indianer des Flachlandes bedecken den Boden ihrer Schwitzhütten mit den Blättern des Salbeistrauches. Bei dieser Zeremonie atmen sie auch durch ein kleines Salbei-Bündel und reiben ihren Körper damit ab. Weißer Salbei schwächt die schlechten 'Spirits' und sie verschwinden beim Abbrennen. Die guten 'Spirits' aber bleiben.

14,50 €

1,00 € / 100 g
  • 0,1 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Yerba Santa Räucherbündel -Groß

Yerba Santa ist Spanisch und bedeutet "heilige Pflanze". Aufgrund ihrer großen Heilkraft wurde sie von Missionaren so benannt. Dieses 100% natürliche zeremonielle Räucherwerk (smudge) erzeugt nicht nur einen erhebenden Duft, sondern ist auch ideal als Schutz und Reinigung für Sie selbst und für Ihre Umgebung. Traditionellerweise wird es als Smudge oder Räucherwerk zur Neutralisierung von schädlichen Energien und zur Unterstützung von Heilzeremonien verwendet. Yerba Santa wird von den Amerikanischen Ureinwohnern und von Spanischen Kulturen als heilig angesehen.

 

14,00 €

  • 0,1 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Shasta Sage (Blauer Salbei) groß  ca.20cm

Shasta Salbei oder Blauer Salbei kommt aus einem Gebiet um den Mount Shasta herum, aus Nordkalifornien. Es heisst, er habe eine starke Yin Energie und ist daher ideal für die Ausrichtung und Vorbereitung einer Meditation oder Heilzeremonie geeignet. Man sagt, Mount Shasta ist einer der sieben heiligen Berge in der Welt und ist Heimat vieler beachtenswerter Wirbelstürme. Deshalb sind Räucherbündel von Shasta Salbei sehr besonders. Das zeremonielle Räucherwerk ist sehr beliebt zur smudging der Aura oder für eine schnelle Reinigung der Atmosphäre in Räumen.

Anwendung: Zünden Sie die Spitze des Stabes an, befächern Sie die Luft mit dem Rauch. Arbeiten Sie ihren Körper entlang von unten nach oben, und streichen Sie ihren Körper aus, bzw. bewegen Sie sich gegen den Uhrzeigersinn in einem Raum und befächern diesen. Dann gut lüften.

Jedes Bündel von getrocknetem Shasta Salbei wird mit Garn zusammen gebunden.

 

 ->in wenigen Tagen wieder verfügbar-<

14,00 €

  • 0,2 kg
  • leider ausverkauft

Desert Sage Räucherbündel

Wüstensalbei, organisch gewachsen und von den hochenergetischen Wirbeln des Mt. Shasta in Kalifornien – einer der 7 heiligen Berge der Welt – gesammelt hat einen erhebenden Duft sowie eine leichte und luftige Essenz. Zur Reinigung des Hauses und des Körpers geeignet. Es klärt negative Energien, entsorgt 'emotionalen Müll' und kann für Heilrituale verwendet werden. 

Zünden Sie den Salbeistab an und räuchern Sie Ihren Körper überall ein um sich zu reinigen und zu klären. Dies wird vor einem Ritual oder einer Bannsprechung ausgeführt. Um ihr Haus zu reinigen, zünden Sie den Salbeistab an und räuchern sie Ihr Haus aus, beginnend mit der Ostseite des Hauses und bewegen Sie sich dann gegen den Uhrzeigersinn. Zur Verbannung negativer Energien, sollten Sie sich immer gegen den Uhrzeigersinn bewegen. Anschließend in einer Abalone ausdrücken. Extinquish in a abalone shell after use.
Anwendung: Zünden Sie die Spitze des Stabes an, befächern Sie die Luft mit dem Rauch. Arbeiten Sie ihren Körper entlang von unten nach oben, und streichen Sie ihren Körper aus, bzw. bewegen Sie sich gegen den Uhrzeigersinn in einem Raum und befächern diesen. Dann gut lüften.

Jedes Bündel von getrocknetem Wüstensalbei wird mit Garn zusammen gebunden

14,00 €

  • leider ausverkauft

Beifuß Räucherbündel (Artemisia vulgaris)

Der Gewöhnliche Beifuß ist eine der ältesten Heil- und Zauberpflanzen Europas. Ein schamanisch-ritueller Gebrauch dieser heiligen Pflanze kann bis in die Steinzeit zurückverfolgt werden. Vermutlich ist die Verwendung des Beifußes genauso alt wie die Praxis des rituellen Räucherns.

Räucherungen mit diesem Korbblütler wirken reinigend, aktivieren die Selbstheilungskräfte und helfen dabei einen sakralen Raum für Zeremonienzu schaffen. Gleichzeitig wirkt eine Beifuß-Räucherung durch eine sanfte Stimulierung des Stirn- sowie des Kronenchakras „intuitionsfördernd“ und „kopföffnend“. Fazit: Der Beifuß ist eine hervorragende Räucherpflanze, welche sich ideal für schamanische Rituale, Meditationen und andere Techniken mit transformativem Charakter eignet. 

Bei den Germanen war der Beifuß unmittelbar mit den weiblichen Mysterien verbunden und wurde entsprechend für Geburts-, Fruchtbarkeits- und weibliche Übergangsrituale verwendet. Weiterhin gehörte der Beifuß zu den wichtigsten Sonnenwendpflanzen. Vor dem Sprung über das legendäre Sommersonnenwendfeuer wurde sich beispielsweise ein Gürtel aus Beifußkraut umgebunden, was gemäß dem alten Volksglauben den Springer mit den Kräften der Natur verbinden sollte. 

Auch die keltischen Ahnen verehrten den Beifuß als eine heilige und machtvolle Pflanze; für sie war der Beifuß eine der wichtigsten Zutaten für die Samhain-Räucherung. Schließlich existierte damals die Vorstellung, dass der Rauch des Beifußes sämtliche Krankheitsgeister und andere für den Menschen schädliche Energien vertreibe. Es verwundert daher nicht, dass zu früheren Zeiten nicht nur Ritualplätze, sondern auch Wohnräume, Krankenzimmer und Ställe großzügig mit dem getrockneten Kraut ausgeräuchert und gereinigt wurden. Heute wissen wir, dass Artemisiavulgaris und verwandte Arten über ein stark antibakterielles und antiparasitäres Wirkverhalten verfügen, wodurch sich die „reinigende“ und „schützende“ Wirkung inzwischen auch von wissenschaftlicher Seite erschließt. Zwecks Traumintensivierung und einer geistigen Beruhigung bei Schlafstörungen war es damals außerdem nichts ungewöhnliches, etwas Beifußkraut ins Kopfkissen zu stecken.

Im indischen Kulturraum wird der Beifuß mit Shiva assoziiert - möglicherweise wegen seiner an einen Dreizack erinnernden Blätter - und besonders gerne als Dankopfer für die Götter verwendet. 

 

Anwendung

Zünden Sie das Räucherbündel auf einer Seite an und pusten Sie die Flamme kurz darauf wieder aus. Durch Pusten oder Fächern kann der Glimmvorgang erhalten bleiben. Zum Löschen des Smudge Sticks bitte kein Wasser verwenden, da er ansonsten für den weiteren Gebrauch unbrauchbar wird.Besser ist Sand. Wegen Funkenflug sollte der Räucherbündel sicherheitshalber nur im Freien eingesetzt werden.

 

Allgemeine Informationen

Wissenschaftlicher Name:Artemisiavulgaris

Sonstige Namen:Besenkraut, Echter Beifuß, Fliegenkraut, Gänsekraut, Gewöhnlicher Beifuß, Gewürzbeifuß, Johannishaupt, Jungfernkraut, Johannisgürtelkraut, Machtwurz, Moxakraut, 

8,90 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

ayahuasca ritual  mapacho kaufen, palo santo kaufen, buy mapacho, buy palo santo, mapacho planet, günstig mapacho, frisches mapacho, fresh mapacho, cheap mapacho. Räucherwerk, mapacho Tabak kaufen, Räucherwerk shop, Räucherwerke.incense